INVESTOR RELATIONS CENTER

FinLab AG

News Detail

DGAP-News News vom 23.07.2019

FinLab AG: Iconic Holding schließt erfolgreiche Finanzierungsrunde ab

DGAP-News: FinLab AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Kryptowährung / Blockchain

23.07.2019 / 10:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


- Iconic Holding schließt erfolgreiche Finanzierungsrunde ab

- Cryptology PLC beteiligt sich strategisch mit einem siebenstelligen Betrag

- Gemeinsames Joint Venture zur Erweiterung des Produktportfolios
 

Frankfurt, 23.07.2019 - Iconic Holding GmbH, ein Portfolio-Unternehmen der FinLab AG (ISIN: DE0001218063; Ticker: A7A.GR) hat eine Finanzierungsrunde in siebenstelliger Höhe mit der auf Malta ansässigen Cryptology Asset Group PLC abgeschlossen.

Iconic Holding verwendet das Kapital sowohl zur Finalisierung seiner "Asset Management as a Service (AMaaS)" Plattform als auch zur Skalierung des Krypto-Asset-Managers Iconic Funds. Iconic Funds wird als Joint Venture zwischen den beiden Gesellschaften gegründet, um eine Reihe von Krypto-Index-Fonds und andere regulierte Investmentprodukte aufzulegen. Insbesondere wird Iconic Funds sein Produktportfolio im Bereich der Krypto-Index-Fonds für institutionelle und professionelle Investoren erweitern und darüber hinaus börsennotierte Wertpapiere, sogenannte ETPs ("Exchange Traded Products"), bis zum 4. Quartal 2019 auf den Markt bringen.

"Wir freuen uns unglaublich auf die strategische Partnerschaft mit Cryptology und die daraus resultierenden Möglichkeiten", so Geschäftsführer Maximilian Lautenschläger. Wir haben Iconic immer als Brücke zwischen der traditionellen Finanzwelt und des Krypto-Universums gesehen, die das Beste beider Welten vereint. Mit der Hilfe unseres neuen Investors wird es uns möglich sein, diese Vision noch schneller umzusetzen. Der Zugang zur schnellst wachsenden Assetklasse des letzten Jahrzehnts wird somit nicht nur vereinfacht, sondern auch professionalisiert."

 

Über Iconic Holding:

Iconic Holding ist ein in Frankfurt ansässiges, global agierendes Krypto Assetmanagement Unternehmen mit weiteren Standorten in London und New York. Bereits 2017 hat die Iconic Holding den ersten dezentralisierten Venture Capital Club und auf Blockchain Accelerator, Iconic Lab, gelauncht und bietet mit Iconic Funds eine Reihe von Krypto Indexfonds an. Die Iconic Holding entwickelt AMaaS, eine Krypto Assetmanagement Plattform für externe Vermögensverwalter und Fonds und ist darüber hinaus Sponsor der Gibraltar Blockchain Exchange (GBX) sowie Herausgeber des ICNQ Token.

Presse:
Iconic Lab Holding GmbH
contact@Iconiclab.com
www.Iconiclab.com
T: +49 174 2083807
 

Über FinLab AG:

Die börsennotierte FinLab AG (WKN 121806 / ISIN DE0001218063 / Tickersymbol: A7A) ist einer der ersten und größten auf den Financial Services Technologies ("fintech") Bereich fokussierten Company Builder und Investoren in Europa. Der Schwerpunkt von FinLab ist die Entwicklung deutscher fintech-Start-up-Unternehmen sowie die Bereitstellung von Wagniskapital für deren Finanzbedarf, wobei jeweils eine langfristige Beteiligung und Begleitung der Investments angestrebt wird. Darüber hinaus investiert FinLab global im Rahmen von Venture-Runden in fintech-Unternehmen, vor allem in den USA und in Asien.

Presse:
investor-relations@finlab.de
www.finlab.de
T: +49 69 719 12 80 0
 

Über Cryptology:

Cryptology PLC ist eine auf Malta ansässige Investment Firma, welche auf das Investieren in Krypto-Assets und Blockchain Firmen spezialisiert ist. Gegründet von Christian Angermayer's Family Office, der Apeiron Investment Group, verfolgt Cryptology das Ziel, die größte Krypto-Asset-Holding in Europa zu sein. Cryptology hält Anteile an Firmen wie Block.one, nextmarkets und der Iconic Holding.

Kontakt:
Cryptology Asset Group PLC:
info@cryptology-ag.com
www.cryptology-ag.com



23.07.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this
Diese Inhalte werden Ihnen präsentiert von der .