INVESTOR RELATIONS CENTER

CANCOM SE

Management

Rudolf Hotter
Vorstandsvorsitzender / CEO
mehr
Thomas Stark
Vorstand / CFO
mehr
 

Aufsichts-/Verwaltungsrat

Stefan Kober (Vorsitzender des Aufsichtsrats)
Dr. Lothar Koniarski (Stellv. Aufsichtsratsvorsitzender)
Regina Weinmann
Prof. Dr. Isabell Welpe
Martin Wild
Uwe Kemm

Uwe Kemm

Mitglied des Aufsichtsrat
Beruf: Vorstand (COO)
Unternehmen: STEMMER IMAGING AG
In CANCOM Aufsichtsrat seit: HV 2020
Amtszeit endet HV: 2025

Uwe Kemm ist gelernter Kaufmann und nach mehrjähriger Tätigkeit als selbständiger Berater für Organisation, Vertrieb und Marketing seit dem 1. April 2020 Vorstand (Chief Operating Officer) der STEMMER IMAGING AG. Er verfügt über 30-jährige Erfahrung in der IT-Industrie bei deutschen und internationalen Unternehmen. Uwe Kemm begann seine berufliche Laufbahn parallel zum Studium im Jahr 1983. Zunächst in der Organisationsberatung, später im Bereich IT-Dienstleistungen. Dort sammelte er umfangreiche Erfahrungen beim Aufbau eines Startup-Unternehmens und später in leitender Position im Dienstleistungsvertrieb bei der Integrata AG. Von 1993 bis 1999 verantwortete Kemm bei Adobe Systems in München als Business Development Manager zunächst die Markteinführung der Technologie Acrobat/PDF in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie anschließend den Gesamtvertrieb als Sales Director Central Europe und Mitglied der Geschäftsleitung. Als Geschäftsführer und Senior Managing Director Central Europe zeichnete er schließlich verantwortlich für die Geschäfte der Adobe Systems GmbH. Nach einer selbstständigen Beratertätigkeit für Organisation und Vertrieb war Kemm von 2005 bis 2007 bei der Foxray AG in Norderstedt (bei Hamburg) und dort als CEO verantwortlich für Vertrieb, Marketing und Business Development sowie für die strategische Neuausrichtung des Unternehmens. Bis 2009 war er dann bei der Addison Software und Services GmbH in Ludwigsburg, wo er das Amt des Geschäftsführers (CSO) bekleidete.   Aufgrund seiner beruflichen Erfahrung verfügt Uwe Kemm über ausgewiesene Expertise in der IT-Branche, vor allem im Dienstleistungs-, Produkt- und Lösungsvertrieb sowie der Organisationsentwicklung. Zudem war er während seiner Laufbahn maßgeblich an der Markteinführung neuer Produkte sowie bei Unternehmensakquisitionen beteiligt. Mitgliedschaften in anderen gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten: Keine Mitgliedschaften in vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen: Keine
Diese Inhalte werden Ihnen präsentiert von der .