INVESTOR RELATIONS CENTER

CANCOM SE

Management

Rudolf Hotter
Vorstandsvorsitzender / CEO
mehr
Thomas Stark
Vorstand / CFO
mehr
 

Aufsichts-/Verwaltungsrat

Stefan Kober (Vorsitzender des Aufsichtsrats)
Dr. Lothar Koniarski (Stellv. Aufsichtsratsvorsitzender)
Regina Weinmann
Prof. Dr. Isabell Welpe
Martin Wild
Uwe Kemm

Prof. Dr. Isabell Welpe

Mitglied des Aufsichtsrats
Beruf: Inhaberin des Lehrstuhls für Strategie und Organisation
Unternehmen: Technische Universität München
Im CANCOM Aufsichtsrat seit: HV 2019
Amtszeit endet: HV 2024

Prof. Dr. Isabell Welpe (Jahrgang 1975; Nationalität: deutsch) wurde nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München sowie am Massachusetts Institute of Technology in Boston, USA und einem Masterstudium an der London School of Economics, England an der Universität Regensburg am Lehrstuhl für Technologie- und Innovationsmanagement promoviert (2003) und an der LMU (Prof. Dr. Dres. h.c. Arnold Picot) zum Thema Innovation und Organisation habilitiert (2007). Seit 2009 ist sie Inhaberin des Lehrstuhls für Strategie und Organisation an der TUM. Prof. Welpe forscht aus einer verhaltenswissenschaftlichen Perspektive im Bereich Leadership, Innovation und Organisation unter anderem auf den Gebieten Auswahl und Beurteilung von Führungskräften, strategische Führung, Führung von Teams, der Rolle von Emotionen in Führungsprozessen sowie Anreizsystemen und Leistungsmessung in Hochschulen. Sie verfolgt dabei einen quantitativ-empirischen Forschungsansatz, in dem unterschiedliche Datenquellen (z.B. Laborexperimente) und Forschungsdesigns (experimentelle/korrelative Designs) zum Einsatz kommen. Aufgrund ihrer beruflichen Erfahrung und wissenschaftlichen Arbeit verfügt Prof. Dr. Welpe über ausgewiesene Expertise im Bereich Organisation, Unternehmensstrategie und -führung. Mitgliedschaften in anderen gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten: Aufsichtsratsmitglied Deloitte Deutschland GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Düsseldorf (nicht börsennotiert; kein Konzernmandat) Mitgliedschaften in vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen: Keine
Diese Inhalte werden Ihnen präsentiert von der .