INVESTOR RELATIONS CENTER

Mercedes-Benz Group AG

Management

Ola Källenius
Vorsitzender des Vorstands
mehr
Jörg Burzer
Produktion & Supply Chain Management
mehr
Renata Jungo Brüngger
Integrität und Recht
mehr
Sabine Kohleisen
Personal und Arbeitsdirektor
mehr
Harald Wilhelm
Finanzen & Controlling/Mercedes-Benz Mobility
mehr
Markus Schäfer
Chief Technology Officer, Entwicklung und Einkauf
mehr
Britta Seeger
Vertrieb
mehr
Hubertus Troska
Greater China
mehr
 

Aufsichts-/Verwaltungsrat

Dr. Ing. e.h. Dipl.-Ing. Bernd Pischetsrieder
Michael Brecht
Sari Baldauf
Michael Bettag
Ben van Beurden
Nadine Boguslawski
Dr. Martin Brudermüller
Marco Gobbetti
Liz Centoni
Dame Polly Courtice
Michael Häberle
Timotheus Höttges
Olaf Koch
Ergun Lümali
Roman Romanowski
Professor Dr. Helene Svahn
Monika Tielsch
Elke Tönjes-Werner
Dr. Frank Weber
Roman Zitzelsberger

Dr. Martin Brudermüller

Mannheim. Aufsichtsrat Mercedes-Benz Group AG – Anteilseignervertreter. Vorsitzender des Vorstands der BASF SE.

Gewählt bis: 2025. Erstmals gewählt: 2021. Nationalität: Deutsch.

Dr. Martin Brudermüller wurde 1961 in Stuttgart geboren. Von 1980 an studierte er Chemie an der Universität Karlsruhe und erhielt dort 1985 sein Diplom. Nach der Promotion, die er 1987 in Karlsruhe abschloss, absolvierte er einen Postdoc-Aufenthalt an der University of California, Berkeley, USA.

Dr. Brudermüller begann seine Laufbahn bei BASF 1988 im Ammoniaklabor. Von 1993 bis 1995 arbeitete er im New Business Development/Marketing im Unternehmensbereich Zwischenprodukte. 1995 wechselte er zur BASF Italia Spa, Mailand, als Head of Sales Zwischenprodukte, Pharmachemikalien. Anschließend arbeitete er im Stab des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden und wurde von 1999 an Director für die Produktion fettlöslicher Vitamine im Unternehmensbereich Feinchemie.

2001 bis 2003 war er Senior Vice President der Zentraleinheit Strategische Planung und von 2003 bis 2006 President des Unternehmensbereichs Functional Polymers. Dr. Brudermüller war ab Mai 2011 stellvertretender Vorstandsvorsitzender und von Mai 2015 bis Januar 2021 Chief Technology Officer (CTO) der BASF SE. Er ist bereits seit dem Jahr 2006 Mitglied des Vorstands und war währenddessen auch für die Region Asien-Pazifik mit Sitz in Hongkong sowie für den Bereich Performance Materials verantwortlich. Seit 2018 ist er Vorsitzender des Vorstands der BASF SE und aktuell verantwortlich für die Bereiche Corporate Legal, Compliance, Tax & Insurance, Corporate Development, Corporate Communications & Government Relations, Corporate Human Resources und Corporate Investor Relations.

Dr. Martin Brudermüller ist Mitglied in folgenden weiteren gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten und vergleichbaren Kontrollgremien:

  • Mercedes-Benz AG (Konzernmandat) 
Diese Inhalte werden Ihnen präsentiert von der .