INVESTOR RELATIONS CENTER

Daimler AG

Management

Ola Källenius
Vorsitzender des Vorstands
mehr
Martin Daum
Vorstandsmitglied der Daimler AG
mehr
Renata Jungo Brüngger
Vorstandsmitglied der Daimler AG
mehr
Wilfried Porth
Vorstandsmitglied der Daimler AG
mehr
Markus Schäfer
Vorstandsmitglied der Daimler AG.
mehr
Britta Seeger
Vorstandsmitglied der Daimler AG
mehr
Hubertus Troska
Vorstandsmitglied der Daimler AG
mehr
Harald Wilhelm
Vorstandsmitglied der Daimler AG
mehr
 

Aufsichts-/Verwaltungsrat

Dr. rer.pol. Manfred Bischoff (V)
Michael Brecht
Dr. Paul Achleitner
Bader M. Al Saad
Sari Baldauf
Michael Bettag
Dr. Clemens Börsig
Raymond Curry
Dr. Jürgen Hambrecht
Michael Häberle
Petraea Heynike
Joe Kaeser
Ergun Lümali
Dr. Ing. e.h. Dipl.-Ing. Bernd Pischetsrieder
Elke Tönjes-Werner
Sibylle Wankel
Dr. Frank Weber
Marie Wieck
Dr. Sabine Zimmer
Roman Zitzelsberger

Dr. rer.pol. Manfred Bischoff (V)

München. Vorsitzender des Aufsichtsrats der Daimler AG – Anteilseignervertreter. Vorsitzender des Präsidialausschusses, des Vermittlungsausschusses und des Nominierungsausschusses. Ehemaliges Mitglied des Vorstands des Unternehmens.

Gewählt bis: 2021. Erstmals gewählt: 2006. Nationalität: Deutsch.

Dr. Manfred Bischoff wurde am 22. April 1942 in Calw geboren. Nach Abschluss seines Studiums mit dem Diplom in Volkswirtschaft, von 1968 bis 1976 Assistent am Alfred-Weber-Institut der Universität Heidelberg, an dem er 1973 auch zum Dr. rer. pol. promovierte.

1976 trat Dr. Bischoff als Projektkoordinator für die Zusammenarbeit mit Steyr-Daimler-Puch, insbesondere für den Geländewagen G in die Daimler-Benz AG ein. 1981 übernahm Dr. Bischoff die Verantwortung für Beteiligungen, Mergers & Acquisitions im Ressort Finanzen, und wurde 1985 Fachbereichsleiter.

1988 wurde Dr. Bischoff als CFO Mitglied der Geschäftsführung der Mercedes-Benz do Brasil. 1989 wurde er in den Vorstand der Deutsche Aerospace (später DaimlerChrysler Aerospace AG) als CFO berufen. 1995 wurde Dr. Bischoff Vorstandsvorsitzender der Daimler-Benz Aerospace (später DaimlerChrysler Aerospace AG) und Mitglied des Vorstandes der Daimler-Benz AG. Nach der Gründung der EADS im Jahre 2000 übernahm Dr. Bischoff die Funktion des Chairman der EADS.

Am 15. Dezember 2003 ist Dr. Bischoff aus dem Vorstand der DaimlerChrysler AG ausgeschieden.

Am 12. April 2006 wurde Dr. Bischoff in den Aufsichtsrat der DaimlerChrysler AG gewählt und am 4. April 2007 vom Aufsichtsrat zu dessen Vorsitzenden gewählt. Am 5. April 2007 legte Dr. Bischoff sein Amt in der EADS nieder.

Dr. Bischoff hatte in den vergangenen Jahren eine Vielzahl von Mandaten im In- und Ausland inne, die er inzwischen niedergelegt hat. Dr. Bischoff ist Mitglied in folgenden weiteren gesetzlichen zu bildenden Aufsichtsräten und vergleichbaren Kontrollgremien:
  • Gesellschafterausschuss der SMS Holding GmbH
Diese Inhalte werden Ihnen präsentiert von der .