INVESTOR RELATIONS CENTER

Rheinmetall AG

Management

Armin Papperger
Vorsitzender
mehr
Dagmar Steinert
CFO
mehr
Peter Sebastian Krause
Arbeitsdirektor
mehr
Datum Beschreibung
16.03.2023 Veröffentlichung des Geschäftsberichtes 2022 Analystenkonferenz (Telefonkonferenz)
21.03.2023 Global Industrials Conference, Bank of America
04.05.2023 Bericht über das 1. Quartal

Unternehmensprofil

Rheinmetall – ein internationaler integrierter Technologiekonzern

Rheinmetall wurde im Jahr 1889 als „Rheinische Metallwaren- und Maschinenbaufabrik Aktiengesellschaft“ gegründet. Heute steht die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist.

Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen.

Mit rund 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an 133 Standorten und Produktionsstätten weltweit erwirtschaftete Rheinmetall im Jahr 2021 einen Umsatz von 5,7 Milliarden Euro.
Diese Inhalte werden Ihnen präsentiert von der .