INVESTOR RELATIONS CENTER

MorphoSys AG

Termine

Datum Beschreibung
16.11.2022 Veröffentlichung der 3. Quartalsmitteilung 2022
03.08.2022 Veröffentlichung des Halbjahresberichts 2022
18.05.2022 Ordentliche Hauptversammlung der MorphoSys AG 2022

Unternehmensprofil

MorphoSys (FSE & NASDAQ: MOR) ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich der Entdeckung, Entwicklung und Vermarktung innovativer Therapien für Menschen mit Krebs und Autoimmunerkrankungen verschrieben hat. Basierend auf seiner führenden Expertise in Antikörper- und Proteintechnologie treibt MorphoSys seine eigene Pipeline neuer Wirkstoffe voran und hat Antikörper entdeckt, die von Partnern in verschiedenen Bereichen mit ungedecktem medizinischem Bedarf entwickelt werden. Im Jahr 2017 erhielt Tremfya® (Guselkumab) – entwickelt von Janssen Research & Development, LLC und vermarktet von Janssen Biotech, Inc. zur Behandlung von Schuppenflechte – als erstes Medikament, das auf MorphoSys' Antikörpertechnologie basiert, die Zulassung. Im Juli 2020 erteilte die US-amerikanische Gesundheitsbehörde FDA MorphoSys die beschleunigte Zulassung für Monjuvi® (Tafasitamab-cxix) in Kombination mit Lenalidomid zur Behandlung von Patienten mit einem bestimmten Lymphom-Typ. MorphoSys hat seinen Hauptsitz in Planegg bei München und beschäftigt, einschließlich der hundertprozentigen US-amerikanischen Tochtergesellschaften MorphoSys US Inc. und Constellation Pharmaceuticals, Inc. aktuell mehr als 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Weitere Informationen unter www.morphosys.de.

Ansprechpartner

Isabelle Degbegni

Semmelweisstr. 7
82152 Planegg
Deutschland

investors@morphosys.com,isabelle.degbegni@morphosys.com

Tel.:+49(0)8989927-365
Fax.:+49(0)8989927-5365

Diese Inhalte werden Ihnen präsentiert von der .