INVESTOR RELATIONS CENTER

GERRY WEBER INTERNATIONAL AG

Termine

Datum Beschreibung
09.2019 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
06.2019 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
04.2019 Hauptversammlung

Unternehmensprofil

Die GERRY WEBER International AG mit Sitz in Halle/Westfalen ist ein weltweit operierender Konzern, der fünf starke Markenfamilien unter einem Dach vereint: GERRY WEBER, TAIFUN, SAMOON, talkabout und HALLHUBER. Seit der Gründung im Jahr 1973 hat sich die im Prime Standard der Deutschen Börse gelistete GERRY WEBER International AG zu einem der bekanntesten Mode- und Lifestyleunternehmen mit weltweit rund 1.250 eigenen Stores und Verkaufsflächen (davon 397 von HALLHUBER), rund 2.480 Shopflächen und 270 Franchise Stores sowie Marken-Onlineshops in neun Ländern entwickelt. Der Konzern mit seinen weltweit rund 6.900 Mitarbeitern (davon rund 2.065 von HALLHUBER) verfügt über Vertriebsstrukturen in rund 60 Ländern und zählt zu den größten börsennotierten Modekonzernen in Deutschland.

Im Geschäftsjahr 2016/17 (1. November 2016 bis 31. Oktober 2017) erzielte die GERRY WEBER Gruppe einen Konzernumsatz von EUR 880,9 Mio. und ein operatives Ergebnis (EBIT) in Höhe von EUR 10,3 Mio. Das im Februar 2015 erworbene Tochterunternehmen HALLHUBER trug dabei EUR 194,3 Mio. zum GERRY WEBER Konzern-Umsatz bei. Im Vorstand verantwortlich zeichnen die Herren Johannes Ehling (CSO / CDO) sowie Florian Frank (CRO).

Dividende

07.06.2013: 0,75 EUR (Jährlich)

Ansprechpartner

Jörg Stüber

Neulehenstr. 8
33790 Halle/Westfalen
Deutschland

joerg.stueber@gerryweber.com,gmoritz@mirnock-consulting.

Tel.:+49-(5201)-185 540
Fax.:+49-(5201)–5857

Diese Inhalte werden Ihnen präsentiert von der .