INVESTOR RELATIONS CENTER

CENTROTEC Sustainable AG

Termine

Datum Beschreibung
27.11.2018 Deutsches Eigenkapital Forum
14.11.2018 Pressemeldung zur Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
14.11.2018 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)

Unternehmensprofil

CENTROTEC Sustainable AG – Firmenprofil

Die CENTROTEC Sustainable AG, mit Firmensitz in Brilon, Deutschland, hat sich auf den Bereich der Energiespartechnologien im Gebäude fokussiert. CENTROTEC verzeichnete 2017 einen Umsatz von 594 Mio. EUR und erwartet für das Jahr 2018 eine Umsatzsteigerung auf bis zu 620 Mio. EUR. Die CENTROTEC-Gruppe besetzt eine führende Position mit innovativen Energiesparlösungen in Europa und ist weltweit in circa 50 Ländern vertreten. CENTROTEC ist an der Frankfurter Börse gelistet. Ende 2017 betrug die Marktkapitalisierung circa 280 Mio. EUR.
CENTROTEC entstand 1998 durch einen Formwechsel aus einem Unternehmen, das sich auf Kunststoffabgassysteme für moderne Brennwertheizungen spezialisiert hatte. Ausgehend von 14 Mio. EUR Umsatz des Vorgängerunternehmens im Jahr 1998 ist die Unternehmensgruppe bis 2017 auf 594 Mio. EUR angewachsen – teils durch organisch-es Wachstum, teils durch Akquisitionen entsprechend der Expansionsstrategie in den Bereichen Health, Comfort und Energy. Unter dem Dach der CENTROTEC-Gruppe sind heute verschiedene bekannte Marken, wie z. B. Wolf, Ubbink, Brink, Ned Air und Centrotherm vereint, die ihre Produkte unter dem jeweiligen Markennamen vertreiben.
Der Konzern ist ein vollintegrierter Systemanbieter aller wesentlichen Technologien für Energieeinsparung und Energieeffizienz im Gebäude. Hierzu zählen neben der hoch-effizienten Brennwerttechnik vor allem Systeme zur Nutzung Erneuerbarer Energien, insbesondere Solarthermie und Wärmepumpen sowie biogasbetriebene Blockheizkraftwerke. Zudem ist CENTROTEC ein europaweit führender Anbieter von Lüftungssystemen mit Wärmerückgewinnung sowie von Abgassystemen für Brennwert-heizungen. Darüber hinaus verfügt die CENTROTEC-Gruppe über wesentliche Kompetenzen und Marktanteile in der Klimatechnik für gewerbliche Anwendungen.
CENTROTEC adressiert den aufgrund begrenzter fossiler Energieressourcen und wachsendem Handlungsdruck beim Klimaschutz steigenden Bedarf an Energieein-sparung mit innovativen Systemlösungen der Gebäudetechnologie.



Produktportfolio

Segment Climate Systems
• Heiztechniksysteme basierend auf Öl und Gas und Wärmepumpen
• Heiztechniksysteme auf Basis Erneuerbarer Energien (Solar- und Geothermie)
• Klimatechniksysteme mit Luftleistung bis 100.000 m³/h für den gewerblichen Einsatz
• Lüftungssysteme (mit Wärmerückgewinnung, Wohnraum-Luftheizungen, kombinierte Luft-, Heiz- und Kühlsysteme)
• Blockheizkraftwerke, zur Nutzung von Erd-, Bio- und Klärgas

Segment Gas Flue Systems
• Metall- u. Kunststoffabgassysteme für konventionelle Heizungen u. Brennwerttechnik
• Luftführungssysteme
• Produkte zur Technisierung des Daches, z. B. Bleiersatzmaterial

Segment Medical Technology & Engineering Plastics
• OEM und eigene Produkte für Diagnostik und Analytik
• Hochwertige Kunststoffhalbzeuge, Fertigteile, Komponenten und Baugruppen

Internationale Präsenz
Tochtergesellschaften, Repräsentanzen und Vertriebsgesellschaften in insgesamt circa 50 Ländern in Europa, Nordamerika und Asien

Umsatzprognose 2018
600 bis 620 Mio. EUR

CENTROTEC Sustainable AG
Am Patbergschen Dorn 9
D - 59929 Brilon
Tel. +49 (0) 2961 96 631 0
Fax +49 (0) 2961 96 631 100
E-Mail: info@centrotec.de
www.centrotec.de

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
CENTROTEC Sustainable AG
Carsten Vogt, Tel.: +49 (0) 2961 96631-103
oder:
MetaCom Corporate Communications GmbH
Georg Biekehör, Tel.: +49 (0) 6181 982 80 30

Dividende

18.05.2018: 0,30 EUR (Jährlich)

Ansprechpartner

Carsten Vogt

Am Patbergschen Dorn 9
59929 Brilon
Deutschland

carsten.vogt@centrotec.de

Tel.:0049 (0) 2961-96631-103
Fax.:0049 (0) 2961-96631-100

Diese Inhalte werden Ihnen präsentiert von der .